Softwareoptimierung

Mögliche Programmierungen an Ihrem Fahrzeug

Unter Softwareoptimierung versteht man eine Modifizierung der Software, die am Motorsteuergerät Ihres Fahrzeuges gespeichert ist.

Hierzu werden die originalen Motorsteuerdaten ausgelesen und anschließend einzelne Kennfelder individuell definiert und optimiert. Diese Individualität der Kennfeldbearbeitung garantiert das bestmögliche Ergebnis – ohne durch das Softwaretuning dem Motor zu schaden. 

Beim Softwaretuning werden keine baulichen Veränderungen am Motor bzw. Ihrem Auto vorgenommen. Nach einer Softwareoptimierung bleiben auch alle Motorschutzfunktionen weiterhin aufrecht.

Durch die neu definierten Kennfelder haben Sie nicht nur den Vorteil einer deutlich spürbaren Leistungssteigerung, sondern auch einer Reduktion des Kraftstoffverbrauches ohne die Langlebigkeit ihres Motors zu beeinflussen.

  • Alle
  • Alfa Romeo
  • Audi
  • BMW
  • Citroen
  • CUPRA
  • DACIA
  • Fiat
  • Ford
  • Hyundai
  • ISUZU
  • John Deere
  • KIA
  • Lamborghini
  • Land Rover
  • MAN
  • Mazda
  • Mercedes
  • Mitsubishi
  • Opel
  • Peugeot
  • Porsche
  • Range Rover
  • Renault
  • Seat
  • Skoda
  • Sonstige Maschinen
  • SUZUKI
  • TOYOTA
  • UNIMOG
  • VOLVO
  • VW
  • WOHNMOBIL
Alle
  • Alle
  • Alfa Romeo
  • Audi
  • BMW
  • Citroen
  • CUPRA
  • DACIA
  • Fiat
  • Ford
  • Hyundai
  • ISUZU
  • John Deere
  • KIA
  • Lamborghini
  • Land Rover
  • MAN
  • Mazda
  • Mercedes
  • Mitsubishi
  • Opel
  • Peugeot
  • Porsche
  • Range Rover
  • Renault
  • Seat
  • Skoda
  • Sonstige Maschinen
  • SUZUKI
  • TOYOTA
  • UNIMOG
  • VOLVO
  • VW
  • WOHNMOBIL

Ford S-Max TITANIUM 2,0 Diesel

Details anzeigen

Mercedes GLA 200

Details anzeigen

VW Tiguan 2,0

Details anzeigen

Toyota Land Cruiser 4,5l V8

Details anzeigen

Skoda Oktavia RS 2.0L

Details anzeigen

Fiat Panda Diesel 95 PS

Details anzeigen